Anfrage von Franziska Raeuber: Schwimmunterricht in Warnemünde

Antrag der CDU / UFR: Anschaffung weiterer Defibrillatoren
24. September 2020
Chris Günther (CDU/UFR-Fraktion) Sporthalle Jenaplan-Schule
12. Oktober 2020

Anfrage von Franziska Raeuber
Schwimmunterricht in Warnemünde



Aktuell findet der Schwimmunterricht für alle Rostocker Grundschüler in der Neptun Schwimmhalle in der Kopernikusstraße statt. Für die Kinder aus Warnemünde, Lichtenhagen, Groß Klein, Lütten Klein und Schmarl sind das ziemlich große Entfernungen, für die viel Zeit in Anspruch genommen werden muss. Daher bitte ich den Oberbürgermeister um die Beantwortung folgender Fragen:



1. Ist es möglich, dass der Schwimmunterricht für die Grundschüler aus dem Rostocker Nordwesten in der Schwimmhalle des Aja-Hotels in Warnemünde stattfinden kann? a) Wenn ja, welche Voraussetzungen und Bedingungen liegen dafür vor oder müssen zusätzlich geschaffen werden? b) Wenn ja, erfüllt diese Schwimmhalle die Kriterien zum Erwerb der Seepferdchenprüfung? c) Wenn ja, für wie viele Schwimmunterrichtseinheiten (Gruppe und Anzahl der Kinder) könnte man die Schwimmhalle täglich zur Verfügung stellen? d) Kann für den Fall der Durchführung des Schwimmunterrichts ausreichend Fachpersonal zur Verfügung gestellt werden?

Wenn die o.g. Punkte negativ beantwortet werden bitte ich um eine entsprechende Begründung. Vielen Dank.



gez. Franziska Raeuber

Anfrage als PDF

1Anfrage 2020/AM/1485 als PDF
Franziska Raeuber

Bürgerschaftsmitglied

Mehr erfahren